Manche Menschen geben ihr Leben, um das Leben eines anderen zu retten.

Manche Menschen geben ihr Leben, um das Leben eines anderen zu retten.

So würde jede liebende Mutter, ohne nur eine Sekunde des Zweifelns, ihr eigenes Leben opfern, um das ihres Kindes zu retten. Auch bei König Salomon hätte die wahre Mutter auf ihr eigenes, leibliches Kind verzichtet, um so dem Kind das Leben zu schenken.

Wenn man vorm Tode gerettet wurde, sagt man, dass man tausend Schutzengel hatte. Doch was, wenn eine einzelne Seele sieht, dass der Tod einer Beziehung eines nahestehenden Menschen bevorstehen könnte? Wäre es dann auch möglich, dass sich diese Seele dazu entscheidet sein Leben zu geben und dadurch das Leben eines anderen zu retten?

Ich denke schon, denn Leben ist ein weitläufiger Begriff, der unter anderem auch als ein Fortbestehen bezeichnet werden kann.

Sollte dem so sein, dann sollte man auf jeden fall diese Gabe als etwas Heiliges ansehen und keinesfalls achtlos wegwerfen. Denn eine zweite Seele würde sich wohl kaum mehr erbarmen.

#menschen #lebengeben #lebenretten #sichopfern

 

=======================English=Version=======================
Some people …

Some people give their own life for saving the life of another.

Every loving mother would without one single second of doubt, sacrifice her own life for saving her babies life. At King Salomon the real mother would have relinquished her own biological child for giving so life to it.

If you get rescued from death it’s said that thousand guardian angels saved you. But what if one single soul sees that the death of a relationship of someone beloved is close? Would it be possible that this soul decides to give its own life to save so the life from the other?

I think so because life is a copious term which can be used as continued existence as well.

And if it could be, this gift then should be seen as something holy and shouldn’t in no way be trashed carelessly . Because a second soul wouldn’t hardly take pity again.

#some #givelife #savelife #sacvelifeofanother #rescue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s