Warum ganz, wenn halb auch reicht?

Die Kollegen, die am wenigsten arbeiten, von denen wird am wenigsten gefordert. Haben Sie sich schon mal gefragt, warum dies so ist? Werden Sie dann neidisch, dass Sie viel mehr leisten und dann sogar noch mehr aufgehalst bekommen?

Tja, wer nur die Hälfte gibt, von dem verlangt man einfach nicht mehr. Man glaubt, dass nicht mehr möglich ist. Ein Mitschwimmer eben.

Und die Spitzenreiter – von denen muss man ständig mehr verlangen, die brauchen das doch, oder etwa nicht?

Also nicht lange beklagen, sondern einfach ändern.

Seien Sie doch ehrlich, haben Sie so viel mehr erreicht, weil in Ihrem Abschlusszeugnis mehr Einser standen, ein besserer Notendurchschnitt vorhanden war? Oder haben Sie heimlich die Schulkollegen beneidet, die kaum etwas lernten, viel mehr Spaß und Freizeit hatten und eben nur mit Dreiern und Vierern so durchs Schuljahr gekommen sind? Bekamen die keine Jobs oder nur die schlecht-bezahlten? Landeten die auf der Straße?

Meist nicht. Denn die haben verstanden, dass halb reicht. Also, warum ganz, wenn halb auch reicht?  😉

 

#halb #ganz #nichtganz #halbreicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s