„Tuez-moi ou prenez-moi comme cela, car je ne changerai pas.“

„Tuez-moi ou prenez-moi comme cela, car je ne changerai pas.“
Zitat Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade

„Tötet mich oder nehmt mich so, wie ich bin, denn ich werde mich niemals ändern.“

Soll man sich ändern? Wie oft wird einem schon als Kind beigebracht, wie man sich zu verhalten soll, wie man antworten soll, wie man leben soll. Weil es sich so gehört, weil es immer schon so war oder es der gute Anstand verlangt.

Doch warum ändern? Eine Änderung wird doch dann nur gewunschen, wenn das Umfeld mit der Eigenart einer Person nicht zurechtkommt. Doch wenn das Umfeld ein Problem mit einem hat, dann sollte doch das Umfeld daran arbeiten, oder?

Denn mal ehrlich, wenn mich etwas stört, dann habe doch ich mit etwas ein Problem. Wenn ich also eine Änderung will, dann muss doch folglich ich mich auch ändern. Dadurch sollte sich ja dann auch eine Änderung einstellen.

Zum Beispiel wenn es mich stört, dass die Schwiegermutter mich nicht als gut genug für ihren Sohn sieht und dies mich auch spüren lässt. Ich kann mich nun unendlich oft über sie ärgern und der Ärger wird auch bei mir bleiben. Wenn ich das Ärgern aber einstelle, dann bekommt sie keine weitere Aufmerksamkeit, mein Ärger wird geringer und ich werde auf Dauer eine Gleichgültigkeit ihr gegenüber bekommen. So muss sich keiner wirklich ändern, nur seine Einstellung darauf.

Ja, man sollte öfters einfach alles so nehmen und es nicht ändern wollen. Denn es reicht oft schon aus, nur einen anderen Blickwinkel einzunehmen und die Sicht auf etwas zu verändern. Denn von einer Distanz sieht alles gleich ganz anders aus.

#ändern #nichtändern #nichtsändern #bleiben #sichtreubleiben #sade #marquisdesade

 

======================English=Version========================
,Tuez-moi ou prenez-moi comme cela, car je ne changerai pas.‘
Quote Donatien-Alphonse-François, Marquis de Sade

,Kill me or take me as I am, ‘cause I’ll never change.‘

Shall we change? How often got we adduced as children how to behave, how to reply or how to live. Because it’s courtesy, because it is same as it ever was or decency demands that.

But why change? Isn’t a change only requested when the enviroment can’t manage with one’s idiosyncrasy. But when enviroment can’t manage, shouldn’t then enviroment work on it?

But honestly, if I feel bothered about something, I’m the one with the bother, right? If I want a change of something, I’m the one who has to change. As a result a change should adjust.

For example if I bother about my mother in law who lets me feel to be not good enough for her son. It can gall me endlessly but anger will remain mine. If I cease anger and she isn‘t payed no more attention, my anger will decrease and I’ll durable become insensible to her. No one has to change only it‘s attitude.

Yeah, we all should take it as it is more often without wanting or having to change. Sometimes it’s sufficiently adopting a point of view and change our view of something. Then from a distance everything looks quiet different.

#change #changenothing #nochange #stayasyouare #sade #marquisdesade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s